In Lauterbrunnen leben 856 Einwohner. Isenfluh ist die Heimat von 64 und Stechelberg von 263 Personen.

Lauterbrunnen (795m) liegt in einem eindrücklichen Trogtal zwischen gigantischen Felswänden und Gipfeln, die sogar Tolkien inspirierten. 72 Wasserfälle stürzen über die Felswände ins Tal.
Der Staubbachfall – einer der höchsten frei fallenden Wasserfälle Europas – inspirierte Goethe zu seinem Gedicht „Gesang der Geister über den Wassern“. Der Ort ist Ausgangspunkt für unzählige Ausflugsziele. Im Sommer laden zahlreiche Wanderwege und Mountainbikerouten zu Erkundungstouren ein.

Albrecht von Haller, Jean-Jacques Rousseau, Lord Byron und Johann Wolfgang von Goethe erweckten mit ihren Berichten und Gedichten den Reisestrom. In Lauterbrunnen konnte man im Pfarrhaus übernachten, das für die Beherbergung Reisender eingerichtet war.